ein linkes Wahlabenteuer von Anke Domscheit-Berg

Wahladventure? Abenteuer Wahl!


Wahlkampf? "Langweilig und ohne Inhalte!" ‐ das hört man öfter. Ich möchte deshalb mit meinem Wahladventure einmal etwas völlig Neues ausprobieren und Euch dazu einladen, in einer Online-Welt im Stil eines klassischen Adventure-Videospiels herumzuspazieren und dabei jede Menge politischer Inhalte zu entdecken. Die Inhalte gibts in lesbarer Form oder als Audio oder Video, manches davon gut versteckt.
Ihr könnt also an vielen auch weniger offensichtlichen Stellen Inhalte entdecken. Tipp: Meinen Favoriten findet Ihr, wenn Ihr im Spiel Richtung Reichstag lauft (oder am virtuellen Bahnhof Fürstenberg in den Zug einsteigt) und die virtuelle Anke mit dem "Weg mit §218 + 219a" Schild besucht.
Über den Butten unten kommt Ihr direkt in die Welt, vor Eurem ersten Besuch lohnt sich aber vielleicht, die untenstehenden Abschnitte auch zu lesen, damit Ihr besser wisst, worauf Ihr Euch einlasst. Einfach auf die Überschriften klicken, der Text klappt sich dann auf.

Wieso "Abenteuer Wahl"?
Diese Bundestagswahl stellt einen ganz besonderen Moment in der Geschichte dar ‐ wir entscheiden nicht nur über eine neue Regierungskoalition, sondern vor allem auch über eine wichtige Weichenstellung für die Zukunft. Wir steuern bisher ungebremst in eine Klimakatastrophe. Der digitalen Transformation, die unser aller Leben auf den Kopf stellt fehlt jegliche nennenswerte politische Gestaltung. Die Coronakrise hat uns gravierende Mängel im Gesundheits- und Pflegewesen aufgezeigt und dem Bildungssystem einen Offenbarungseid abverlangt. Durch die Gesellschaft gehen immer tiefere Risse, sozial, finanziell, ideologisch. Während vor den Türen Europas Tag für Tag, Stunde um Stunde Menschen ertrinken und die Welt in Flammen steht, findet der wohl inhaltsleerste Wahlkampf statt, den man sich vorstellen könnte.
DIE LINKE hat für alle diese Themen sehr konkrete Vorschläge und politische Forderungen. Wir sind nicht nur die Partei der sozialen Gerechtigkeit, sondern auch die des Klimaschutzes und der Ausgestaltung der digitalen Transformation. Mit uns gibt es bessere Bildung, ein besseres Gesundheitswesen und eine bessere Rente.
Glaubt Ihr nicht? Dann kommt rein und schaut Euch mal um!

Über die Wahladventure-Welt
Das Original-Wimmelbild stammt aus der Feder des Karikaturisten Gerhard Seyfried, für diese Welt haben wir die graphischen Elemente neu arrangiert und auch ein paar Details dazu erfunden, z.B. einen Infostand der LINKEN, der jede Menge Informationen für Euch bereit hält. Im Wahladventure findet Ihr auch das Wimmelbild als Großfläche und natürlich könnt Ihr es dort auch herunterladen! Es werden immer mal ein paar Menschen von DIE LINKE in der Welt sein, damit Ihr bei Gesprächen einen Eindruck bekommen könnt, wie wir so ticken, was uns umtreibt und wofür wir stehen. Ansonsten gibt es viele unserer Inhalte aufbereitet, vor allem auch was meine Arbeit im Bundestag und im Wahlkreis angeht. Schaut Euch einfach mal um, es kann nicht wirklich was schiefgehen.

Wichtige Hinweise für Besucher:innen meiner virtuellen Wahlwelt
Dieses Wahladventure ist ein Experiment, mit heißer Nadel gestrickt und ganz sicher nicht perfekt, es soll Spaß machen und dabei einen anderen Zugang zu politischen Inhalten bieten. Am besten stöbert man neugierig darin herum und guckt, was passiert. Wenn mal was klemmt, ladet einfach die Seite neu. Wenn Ihr nach dem Schauen eines Videos Euren Avatar nicht mehr bewegen könnt, schliesst das Videofenster mit dem "X". Ihr kriegt das schon hin!
Beim Betreten der Welt werdet Ihr gebeten, Euer Mikrofon und Eure Kameras freizugeben, denn Wahladventure beinhaltet auch ein Videokonferenzsystem, und wer in der virtuellen Welt unterwegs ist, kann sich dort mit anderen unterhalten. Wie in der Offline-Welt auch, muss man dafür zusammenstehen (es erscheint ein Umkreis) oder sich mit an den Tisch setzen, für eine größere Runde. Dem muss man natürlich nicht zustimmen, es macht allerdings wesentlich mehr Spaß, auch ein paar Leute zu treffen. Kleiner Tipp: bei dem Dialog zum Freigeben von Kamera und Mikro setzt einen Haken bei "Entscheidung merken", dann gibts keinen Hickhack im Spiel.
Ähnlich wie in einem Computerspiel wird der Avatar über die Pfeiltasten auf der Tastatur gesteuert (WASD funktioniert natürlich auch!). Eine Nutzung des Wahladventures am Mobiltelefon oder einem Tablet funktioniert vom Prinzip auch, das ist allerdings etwas weniger komfortabel. Wir empfehlen Euch einen, Laptop oder einen PC zu nutzen.
Zuletzt noch ein Hinweis zum Datenschutz: Das Wahladventure wird in unserem eigenen Rechenzentrum gehostet, es werden keine Daten an Dritte gegeben. Es gibt zwei von extern eingebundene Inhalte: einmal die Seite des Verstehbahnhofs und einmal der Wikipedia Eintrag von Seyfried. Aller anderen Inhalte ‐ Text, Video, Audio ‐ liegen auf unseren Servern. Wir speichern natürlich auch keinerlei Daten von Euch. Allerdings gibt es hier und da verlinkte Inhalte auf Seiten Dritter und wenn Ihr diese besucht, gelten deren Angaben zum Datenschutz.
Das Wahladventure basiert auf der Experimental Community Edition von Workadventure, einer freien Sofware die in vielen unterschiedlichen Zusammenhängen zum Einsatz kommt, überall dort, wo Videokonferenzen einfach zu langweilig sind. Danke an der Stelle für die viele großartige Arbeit von allerlei Menschen, die helfen, unsere Welt durch Code zu verbessern!

Feedback und Dank
Feedback ist willkommen! Wir wüssten sehr gern was, Ihr vom Wahladventure haltet. Ob Lob, Kritik, Fehler oder Verbesserungsvorschlag, schreibt uns eine Mail an adb at die-linke-ohv punkt de, oder schreibt uns was zum #wahladventure auf Twitter (@anked), Instagram (@adomscheitberg), oder facebook (@Domscheit).
Ich bedanke mich an dieser Stelle ganz besonders bei dem großartigen Gerhard Seyfried für die wunderschöne Umsetzung meiner politischen Arbeit und Visionen als Wimmelbild, bei Johanna für den aufwändigen Remix des Wimmelbildes in diese Online- Welt, bei meinem Ehemann und Komplizen Daniel für die Idee dieser Welt und die technische Umsetzung, und bei allen, die geholfen haben, das Wahladventure zu testen und zu verbessern.

Impressum
Anke Domscheit-Berg
DIE LINKE Oberhavel
Bernauer Straße 71
16515 Oranienburg
Tel. 03301-200997
mailto: adb at die-linke-ohv punkt de